Sportarten

YOGA

Yoga ist seit vielen Jahrhunderten ein bewährter Weg zu mehr Gesundheit, Gelassenheit und Gleichgewicht. Hierbei geht es um grundlegende, einfache Dinge wie Bewegung und Atmung, Anspannung und Entspannung, Kräftigung, Dehnung und Flexibilität. So vereint es die positiven Wirkungen von Entspannungs-, Konzentrations- und Atemtechniken zusammen mit denen eines kräftigenden Bewegungskonzepts. Dies steigert das Wohlbefinden und führt zu mehr Ausgeglichenheit und Zufriedenheit. Yoga macht stark, schafft gute Laune und verhilft dir zu einer tollen Ausstrahlung mit einem rundum positiven Lebensgefühl. Weitere Infos unter: meinyogazimmer.de/kurse Der Kurs ist als Präventionskurs nach §20 SGB V zertifiziert und wird bis zu 100 % von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst. Die Kurszeiten findest du im aktuellen Trainingsplan. Wir sehen uns auf der Matte. Ich freue mich auf Dich! Kontakt: Angelika Zimmer (Yogalehrerin BYV, Yogatherapeutin BYAT) Mobil: 01782880386 FN: 02335 6849918 Mail: meinyogazimmer@web.de

BADMINTON

Badminton ist eine geeignete Sportart für Jung und Alt, Groß und Klein, Frauen und Männer. Die sportliche Variante” des Federballs macht schnell Spaß, denn im Gegensatz zu manch anderen Schlagsportarten ist sie einfach zu erlernen. Viele haben ja auch schon im Garten etwas geübt :-). Schon am ersten Trainingstag fliegt der Ball viele Male übers Netz. Bei regelmäßigem Training und etwas “Ball- und Schlägergefühl” kann man nach nur 2 – 3 Monaten Training tolle, variantenreiche Ballwechsel spielen und sich z.B. am Doppelspiel zusammen mit auch erfahrenen Spielern beteiligen. Im Spitzenbereich zählt Badminton zu den anspruchsvollsten Sportarten überhaupt – kein Wunder, wenn man bedenkt, dass der Federball den Schläger bei einem Schmetterschlag mit einer Geschwindigkeit von über 300 km/h verlässt, Ballwechsel mit 20 Schlägen und mehr keine Seltenheit sind und sich ein Match über 90 Minuten erstrecken kann. Auf Spitzenniveau betrieben, ist Badminton eine der dynamischsten und kraftraubendsten Sportarten die es gibt. Das schöne aber ist: Man kann diesen tollen Sport auch ganz locker betreiben und braucht sicher keine Muskelpakete, um am Badminton Spaß zu haben. Es ist leicht und schnell zu erlernen, macht auf Anfänger – Niveau schon Spaß und kann bis ins hohe Alter betrieben werde. Ein klasse Sport, probiert ihn doch mal aus… Die Trainingszeiten findet ihr im Trainingsplan. Ansprechpartner: Hartmut Trebehs, hartmut.trebehs@t-online.de Tel.02334 / 42345

TANZEN Anders als die Tanzschulen

bieten wir als eine dem Tanzsportverband NRW angeschlossene Tanzsportabteilung keine Kurse, bei

denen es schwierig ist, versäumte Stunden wieder aufzuholen. Stattdessen gehen wir in den

Trainingszeiten individuell auf vorhandene Kenntnisse ein und arbeiten uns gemeinsam Schritt für

Schritt vor. Auch steht bei uns der Spaß am Tanzen und Unternehmungen mit der Gruppe

(Tanzveranstaltungen etc.) mehr im Vordergrund als bei manchem allein auf Spitzenleistungen und

Wettkämpfe abgestimmten Tanzsportverein. Die meisten unserer Mitglieder sind zwischen Mitte

vierzig und Mitte fünfzig.

Der Monatsbeitrag pro Paar beläuft sich auf 14 Euro. Wegen weiterer Einzelheiten, insbesondere der weiteren Trainings und der immer bestehenden Möglichkeiten für (auch angehende) Übungsleiter/Breitensporttrainer in unserer TSA informieren Sie sich bitte telefonisch bei: Abteilungsvorstand: Clemens Becker; Tel. 02304 73073 Das Training findet jeden Dienstag in der Zeit von 19.30 - 21.30 Uhr im Vereinsheim des Postsportvereins statt.

HANDBALL Faszination Handball

Schnell, torreich, attraktiv: Handball ist ein begeisternder Sport. Wer einmal die mitreißende Atmosphäre erlebt hat, die landauf, landab in den Hallen herrscht, wird nicht wieder darauf verzichten wollen. Handball ist nicht nur ein Sport, es ist eine Faszination. Es ist Leidenschaft, Begeisterung, Liebe. Ein Ball und zwei Tore spannen ein Universum auf, das von Siegern und Verlierern, Kampf und Eleganz, Teamgeist und Einzelleistungen erzählt. Es gibt unendlich viele Gründe, diese Sportart zu lieben. Wenn auch du diese Faszination erleben möchtest, schau doch einfach mal bei uns vorbei. Unsere Trainingszeiten findest du im Trainingsplan. Alle weiteren Informationen unter www.postsvhagen.de Ansprechpartner Senioren: Volker Müller, v.mueller@postsvhagen.de Mobil: 0151 41838777 Ansprechpartner Jugend: Daniel Schwebe, d.schwebe@handball-postsv-hagen.de, Mobil: 0179 8964377

KARATE Japan Karate Dentokai Shoto-Ha (JKD Shoto-Ha)

ist eine eigene Stilrichtung für traditionelles Japanisches Karate im Deutschen Karate Verband e. V.

(DKV).

Die Mitglieder des Japan Karate Dentokai Shoto-Ha interpretieren und vermitteln Karate-do als lebensbegleitende Kampfkunst, die effektive Mittel und Methoden zur Selbstverteidigung beinhaltet, eine Charakterschule zur Förderung des gegenseitigen Respekts und der positiven Sozialisation darstellt, die Werte des japanischen Budo-Geistes lebt und vermittelt durch die Anwendung wissenschaftlich begründeter Trainingsmethodiken kann das gesamte psychophysische Leistungsvermögen aller Altersklassen verbessern, als populärer Sport zur Völkerverständigung beiträgt. Oberstes Ziel in der Kunst des Karate stellt die Bildung des Charakters dar. Die Verbindung von Körper und Geist steht im Mittelpunkt des Budo-Gedanken und kann nur durch Hartes lebenslanges Training erreicht werden. Das gilt für JKD Shoto-Ha als höchstes Ziel und Orientierung. Besonders charakteristisch für unsere traditionelle Stilrichtung ist die ganzheitliche und umfassende Einheit in der Betrachtung und Vermittlung der Trainingsinhalte, bestehend aus Grundschule (Kihon), der klassischen Formübungen (Kata) und den Kampfübungen (Kumite). Durch das Üben dieser drei Säulen des Karate-do wachsen unweigerlich Kraft, Spirit und Disziplin. „Man lernt Geduld, Mitgefühl, Treue, Unabhängigkeit, Respekt und Integrität.“ Unsere Trainingszeiten findest du im Trainingsplan. Alle weiteren Informationen unter www.karate-hagen.de Ansprechpartner: Dieter Thiele, dieterthiele@t-online.de , Mobil: 0175 1604454
STEPTANZ Hat Sie das schon immer mal interessiert? Die Steptanzschule von Frau Vera Schimetzek ist in unsere Räumlichkeiten eingezogen und bringt Ihnen professionell und mit Spaßfaktorgarantie Steptanz und den korrekten " Tap" bei. Donnerstag, je nach Kurs, zwischen 19.00 und 22.00 Uhr, Montagskurse in Vorbereitung Kursleiterin: Frau Vera Schimetzek Tel. 02335 970650 ....schauen Sie einfach mal hier rein: www.battuta-tap.de
© 2021 - Post Sportverein Hagen 1926 e.V

GYMNASTIK

Hier bereiten wir für euch aktuell neue Kursangebote vor

SALSA / BACHATA

Salsa ist ein hervorragendes Gegengewicht zum Alltag. Salsa steht für Entspannung, Sinnlichkeit und Gemeinschaft. Die meisten Menschen, die mit dem Salsa tanzen beginnen, sind sofort fasziniert. Auf die meisten Anfänger übt das Salsa tanzen bereits nach einer kurzen Zeit eine hohe Anziehungskraft aus. Schnell werden sie geradezu Salsa süchtig. Wer selbst Salsa tanzt, fühlt sich glücklich und fröhlich, ist immer in Bewegung und kann so auch gut entspannen. Unser Salsa Style ist kubanisch, unter anderem tanzen wir auch Rueda. Der Name Rueda rührt daher, dass alle beteiligten Paare einen Kreis bilden, wobei Sie jeweils synchron die gleichen Figuren tanzen. Wir sind Tony und Tanya, tanzen seit ca. 15 Jahren Salsa und Bachata. Seit 5 Jahren unterrichten wir in Hagen. Unsere Kurse sind unterteilt zwischen Anfänger, Mittelstufe und Fortgeschrittene. Die Kurszeiten findest du im aktuellen Trainingsplan. Kontakt: Massaro Gaetano Mobil: 01627380290 Mail: massarogaetano@hotmail.com

WING TZUN – SELBSTVERTEIDIGUNG

Wing Tzun ist eine ca. 380 Jahre alte chinesische Kampfkunst zur Selbstverteidigung. Ziel ist es, sich mit ausgefeilten Techniken vor körperlich überlegenen Gegnern zu schützen. EBMAS Wing Tzun ist ein wissenschaftliches System. Jede Bewegung ist auf die Erfüllung ihres Zweckes optimiert. Das Ziel ist es, unsere Schüler bestmöglich auf einen hoffentlich niemals eintretenden Ernstfall vorzubereiten. Wing Tzun ist keine Ansammlung von vielen einzelnen Techniken, sondern ein komplettes Kampfkunstsystem. Die 4 Prinzipien im Wing Tzun · wenn der Weg frei ist, stoße zu! · bekommst du Kontakt mit deinem Gegner, bleibe kleben! · ist die Kraft des Gegners größer, gib nach! · wenn sich der Gegner zurückzieht, folge ihm! Selbstverteidigung auf höchstem Niveau. Die Kurszeiten findest du im aktuellen Trainingsplan. Kontakt: EBMAS HAGEN SIHING TILL Mobil : 0174 / 343 10 89 Mail: kontakt.till.w@gmail.com

DANCE DEPARTMENT

· VIDEO-CLIP_DANCING · DANCE FOR KIDS · JAZZ & FUNK Dancing Kids, die kleinsten aus unserer Tanzabteilung treffen sich im Tanzraum des Post SV Heims, um Mitmachtänze einzustudieren, die dann 2- mal jährlich auf öffentlichen Veranstaltungen (z. B. Hagen blüht auf) aufgeführt werden. Aufnahmealter der Kinder ist 4J. Die Kinder wechseln dann ab 7J. in die Gruppe Diamond Girls. Diamond Girls: Bei den Diamondgirls werden dann schon richtige Tanzchoreografien einstudiert. Ein gründliches Aufwärmprogramm mit Techniktraining der Tanzschritte kommt dabei nicht zu kurz. Die Kinder freuen sich immer besonders über die Auftritte und streben diesen jährlich entgegen. Alter: 7 bis 9 Jahre. Die Video-Clip Dancing Gruppe trainiert donnerstags im Post SV Raum. Hier sind tänzerische Vorerfahrungen bei Neueinsteigern willkommen. Ansonsten wechseln die Diamond Girls ab dem Alter von 10 Jahren in diese Gruppe. Funky Jazz: Ab 14 Jahren bieten wir die Gruppe Funky Jazz an, die auch an Wettkämpfen teilnimmt und bei den Auftritten nicht fehlen darf. Hier sind tänzerische Vorerfahrung Voraussetzung für eine Aufnahme in diese Gruppe. Die Kurszeiten findest du im aktuellen Trainingsplan. Kontakt: Monika Fordt Mobil : 0157 / 551 260 56 Mail: monikafordt@arcor.de

QiGONG „RUHE & BEWEGUNG“

Präventionskurs mit Krankenkassen-Zuschuss Bringe Deine Lebensenergie und Gesundheit in Balance mit Qigong! Qigong ist eine alte chinesische Atem- und Bewegungsmeditation mit sanften, langsam-geschmeidigen Bewegungs- und Entspannungsübungen. Mit diesen Übungen aktivierst Du Deine Lebensenergie, baust Stress und Verspannungen ab, machst Deinen Körper kräftiger, beweglicher und stärkst Dein Immunsystem.   Tipp: Dieser Kurs wird zu 80-100% von der Krankenkasse bezuschusst. Die Kurszeiten findest du im aktuellen Trainingsplan. Kontakt: Simone Wördehoff (QiGong-Lehrerin und Entspannungspädagogin) Mobil: 0176/54288260 Mail: info@entpannung-in-hagen.de
2021 © Post Sportverein Hagen 1926 e.V
Postsportverein
Hagen 1926 e.V.